Warenkorb:

Artikel: 0 | Betrag: 0,00 EUR

Suche:  Erweiterte Suche »
LOGIN:  
Sie befinden sich hier: Startseite » Katalog » Funktionsweise von Rauchmeldern
Kunden-Informationen

Ab 250 € Bestellwert liefern wir Ihre Bestellung VERSANDKOSTENFREI!

 
Hersteller
 
Klebeecken als Montagehilfe
Klebeecken als Montagehilfe
ab 0,00 Euro
incl. 19 % UST exkl.
 
Statt 144,97 Euro
Nur 125,06 Euro
incl. 19 % UST exkl.
 
 Informationen
 
 Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse
Wie funktioniert ein Rauchmelder?

In unserem Shop finden Sie ausschließlich die sogenannten “optischen Rauchmelder” (die man auch als “Streulichtmelder” bezeichnet).

Ein im Inneren des Rauchmelders ausgesendeter Lichtstrahl wird durch Rauch abgelenkt und löst damit den Alarm aus.

Die meisten deshalb Geräte können nicht unterscheiden, welche Art von Partikeln in das Innere gelangt ist. Starker Zigarettenrauch kann daher ebenso Alarm auslösen wie Staub, Kochdunst oder ein Wasserdampf-Schwall aus dem Bad.

Vorsicht auch bei Billig-Rauchmeldern aus Bau- oder Supermarkt! Bei ihnen sind oft die Fliegengitter minderwertig oder fehlen sogar ganz. Die Folge: auch kleine Fliegen lösen gelegentlich Alarme aus.


Zurück